Archiv der Kategorie 'SPM-Infos'

Auswärts gegen den 1. FC Nürnberg

Für unsere Auswärtsfahrt nach Nürnberg haben wir noch ein paar freie Plätze im Bus!

Die Fahrt kostet 39 Euro, das Stehplatzticket 15,50.
An Bord bekommt ihr Bier und Alkoholfreies zu fairen Preisen sowie Catering gegen Spende.
Weiterhin könnt ihr neue Sticker, alte Magazine und Heizdecken erwerben.
Der Bus startet im Raum Köln-Bonn.
Weitere Haltepunkte nach Vereinbarung.

Anmeldung und weitere Infos unter busfahrten@sankt-pauli-mafia-nrw.de.

Mit dem Bus nach Nürnberg

Zum letzten Auswärtsspiel der Saison gegen den 1. FC Nürnberg bieten wir eine Busfahrt an.
Start ist im Raum Köln-Bonn.
Weitere Haltepunkte ggf. nach Vereinbarung.
Die Fahrt kostet 39 Euro plus 15,50 Euro für das Stehplatzticket.
Bier und Alkoholfreies zu fairen Preisen gibt es an Bord.

Wenn ihr euch anmelden möchtet oder Fragen habt, schreibt bitte an busfahrten@sankt-pauli-mafia-nrw.de.

Nachtrag: Spruchband FC*SP – RB Leipzig

/><br />
<a href=Foto: KleinerTod

Gerechtigkeit*Frieden*Freiheit

Dieses Spruchband ist denen gewidmet die vom türkischen Staat bombardiert, gefoltert und diskriminiert werden. Nicht nur im Fußball, wie beim kurdischen Fußballclub Amedspor (Amed SK), bei dem Deniz Naki spielt. Oder bei den Ultras der Istanbuler Vereine, denen Hochverrat vorgeworfen wird, weil sie auf die Straße gingen.
Sondern allen Menschen, die vom Regime Erdogan unterdrückt werden.

AZADI

Der Versand!

Für kurze Zeit möchten wir euch ermöglichen, das Shirt auch „online“ bei uns zu erwerben.

Dies läuft wie folgt ab:

Ihr bestellt unter kontakt@sankt-pauli-mafia-nrw.de
und teilt uns die gewünschte Anzahl, Größe sowie die Lieferadresse mit.

Wir schicken euch eine Bestätigungsmail mit der Kontoverbindung.

Der Versand ist versichert und kostet pauschal 2,50 Euro.
Nach Zahlungseingang geht die Post an euch raus.

Von jedem verkauften Shirt gehen 3 Euro an Sea-Watch.

INFO: verfügbar sind noch folgende Größen: M, L, & XL.
(Die Shirts sind von B&C und fallen groß aus.)

NICHT MEHR ALLE GRÖSSEN VERFÜGBAR !!!
Noch da, XS (wenig) S (wenig) M & L noch genug verfügbar, XL und größer ist aus !!!
Wer normal XL trägt, dem reicht vermutlich auch L, da Shirts wie schon geschrieben, groß ausfallen.

Shirtverkauf zum Heimspiel gegen Nürnberg

Ein gleichnamiges Banner von uns reist seit Jahren mit der vom Bündnis Aktiver Fußballfans BAFF konzipierten Ausstellung „Tatort Stadion 2″ durch die Lande und leider ist der Spruch in letzter Zeit wieder aktueller denn je.
Aus dem Grund bringen wir zum Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg am kommenden Sonntag das Shirt zum Spruch mit.

B&C, unisex, beidseitig bedruckt, erhältlich in den Größen XS, S, M, L, XL und XXL.
Verkauft wird von 11 bis 12:30 Uhr vorm Fanladen.
Von jedem verkauften Shirt gehen 3 Euro an Sea-Watch.

Edit: Das Shirt ist „schwarz“ Antifa-Style ;)

Spruchbanderklärung FC*SP – SC Freiburg

Über 2 Jahre nach den Gezi-Protesten:
251 Angeklagte
Bis zu 21 Jahre Haft pro Person forderte die Staatsanwaltschaft.
Vorwürfe: Widerstand gegen die Staatsgewalt, Beschädigung öffentlichen Eigentums, Verstoß gegen das Versammlungsrecht
7 Freisprüche
244 Verurteilte
darunter 4 Ärzte, die in einer Moschee Verletzte behandelt hatten
Begründung: „Verschmutzung einer Moschee“
Strafmaß für alle: 2,5 bis 14,5 Monate

ÜBERALL IST TAKSIM, ÜBERALL IST WIDERSTAND!

Dankeschön an KleinerTod

Spruchbanderklärung FC*SP – SV Sandhausen

26.5.1993: Einschränkung des Grundrechts auf Asyl durch Änderung von Art. 16, der seit 1949 lautete: „Politisch Verfolgte genießen Asylrecht“.
3 Tage später sterben 5 Menschen beim Brandanschlag in Solingen.

19.9.2014: Weitere Einschränkung des Asylrechts durch die Erklärung von Bosnien-Herzegowina, Mazedonien und Serbien zu „sicheren Herkunftsländern“.

29.9.2015: Neben wenigen positiven Punkten erneute Verschärfung des Asylrechts durch Ausweitung der „sicheren Herkunftsländer“ auf Albanien, Kosovo und Montenegro; geplant ist weiterhin vermehrt Sachleistungen statt Geld zu geben sowie Leistungskürzungen einzuführen.

Foto bei Zaphod geliehen.

Spruchbanderklärung DFB-Pokalspiel

Am Freitag durften die Fans des FSV Frankfurt nach Berlin fahren und die des FC Augsburg ins saarländische Elversberg.
Sonntagabend ging es für die Anhänger*innen des 1. FC Kaiserslautern nach Rostock und die Fans des FSV Mainz durften ihr Team in Cottbus unterstützen.
Montagabend war es die Fanszene von Hertha BSC, die auf dem Weg nach Bielefeld und zurück Hunderte von Kilometern abreißen musste, ebenso wie alle, die aus Mönchengladbach und umzu ihr Team bei uns am Millerntor anfeuern wollten.
Ein großes Dankeschön an die Verantwortlichen für diesen erneuten Beweis, was euch die Fans wirklich bedeuten.

Foto von KleinerTod

Spruchbanderklärung

Unser erstes Spruchband in dieser Saison geht als aufmunternder Genesungswunsch an den verletzten Ryo Miyaichi.

Und bei dieser Gelegenheit: desorganisierte Grüße in die Nord zur Mafia. Schön, daß Ihr wieder sichtbar seid. Eure Tapeten haben gefehlt!

Wie immer ein Dankeschön für die Fotonutzung und speziell für den „GRUSS“ ;)

Saisonsplitter 2014/2015

Mit reichlicher Verspätung und nicht wie ursprünglich geplant auf Papier, dazu noch lückenhaft und subjektiv: Teil 1 der SPM-Saisonsplitter.