„… auf Wunsch des TV-Partners …“

… findet unser erstes Spiel der Saison 2016/17 am kommenden Montagabend in Stuttgart statt – 656 km vom Heiligengeistfeld entfernt. Macht also für diejenigen aus Hamburg, die unser Team vor Ort unterstützen wollen, mindestens 1 Tag Urlaub nehmen und 1312 km fahren müssen. Die Begründung der DFL für diese Terminierung lautet (ebenso wie für die Begegnung FC Schalke 04 – FC Bayern München am 9.9.): „Diese Ansetzung erfolgt aufgrund des Wunsches der TV-Partner.“

Das lässt zwei Schlüsse zu: entweder ist die DFL trotz ihrer Gesprächsangebote an uns Fans und versuchter Federführung einer neuen AG Fanbelange nicht der zuständige Ansprechpartner für unsere Interessen oder sie versteckt sich hinter TV-Partnern, Polizei oder Stadionkonzerten und macht einen auf Hände in Unschuld waschen. Gespräche machen da keinen Sinn mehr.

Foto: KleinerTod


1 Antwort auf „ „… auf Wunsch des TV-Partners …““


  1. 1 Jolly Grover 03. August 2016 um 12:20 Uhr

    Und das zweite Heimspiel ist auch nicht zu verachten, wo 1860 München an einem Donnerstag ans Millerntor kommt. Rücksichtnahme auf zu große Distanzen sind schon lange vorbei, bzw. gab es auch nie, da braucht man sich eigentlich keine Hoffnungen mehr machen.

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


vier + eins =