Archiv für November 2011

ULTRAS NIX FACEBOOK !!!

Die Rückseite des neuen Kiezkieker schmückt eine wahrhaft richtige Aussage !

„ULTRAS NIX FACEBOOK“

Gänsehaut !!!


Rostock Spielunterbrechung Support by maijohng

Alle zur JHV !!!


Grafik: USP

Der braun-WEISSE-Hai hat zugebissen !

Darauf ein: AHU, AHU, AHU !!!

Und schießen Rostock ab, und schießen Rostock ab, und schießen Rostock ab …

IN EIGENER SACHE

Wieder mal.
Aktuell geht es um die homophobe Scheiße, die gestern auf dem Facebookprofil namens „St. Pauli Mafia“ gepostet wurde. Umso ärgerlicher, weil es wieder zu Verwechslungen kam bis hin zu Kommentaren wie „Das hätten wir euch wirklich nicht zugetraut.“
Was auch völlig korrekt ist – denn im Gegensatz zum Betreiber dieser Facebookseite wissen wir, warum wir bei Sankt Pauli sind und warum wir gegen Diskriminierung jeder Art vorgehen.
Also nochmals:
Der Betreiber dieses Facebookprofils hat nichts mit uns und unserer Gruppe zu tun. Einer Kontaktaufnahme hat er sich bislang verweigert und unsere Mitglieder, die ihn angeschrieben haben, gesperrt.
Wir würden wirklich gerne mal persönlich mit ihm sprechen.

Apocalypse now – wir sind Sankt Pauli!

Alle Jahre wieder steht sie vor den Stadiontoren, bereit diese zu stürmen. Die Apokalypse! Ihre Reiter? Das Internet, das Fernsehen und der Blätterwald, Polizeisprecher, Politiker und Vereinsoffizielle. Alle befeuern sie: Die große Angst vor zunehmender Fußballgewalt. Ist es denn wirklich so? Vollkommen unerheblich. Mehr Verbote, mehr Repression, mehr Polizei, mehr Scheisse sind in jedem Fall die Antwort. Jeder Fan, der seinem Club durch die Republik folgt, hat zwar schon so manches gesehen, muss sich aber gerade deswegen zum wiederholten Male fragen wessen Welt vor dem Untergang steht und vor allem wer hier den Fußball für seine Zwecke missbraucht.

Von dem allgemeinen Fußball-Sicherheitswahn ist auch unser Spiel in Rostock betroffen. Noch nie hat eine Auswärtsfahrt unter so weitreichenden Auflagen stattgefunden. Kontrollen und Leibesvisitationen jedes Mitfahrers bereits am Gleis in Altona, um überhaupt in den Zug zu gelangen. Zwei Helikopter, die die Züge begleiten und offizielle Verfügungen, was man an dem Tag auch außerhalb des Stadions mit sich führen darf und was nicht. Die Vorschriften, wer sich wo wann aufhalten darf. … weiterlesen bei Ultrà Sankt Pauli

+++ KALK MACHT DICHT +++

Alternative Samstagsplanung für die nicht Rostockfahrer !!!

Pro Köln hat angekündigt über die Kalker Hauptstraße bis zur Wiersbergstraße zu demonstrieren. Darum kommt am 19. November ab 9 Uhr alle auf die Kalker Hauptstraße damit die Rassistinnen und Rassisten nicht durch kommen!

Ausserdem wird es ab 9 Uhr eine Kundgebung an Kalk-Kapelle geben wo es aktuelle Informationen geben wird.

Mehr Infos HIER !

DAS GANZE STADION

Endlich haben auch wir, die wir unser Dasein im rheinischen Exil fristen, die Möglichkeit, den Film zu sehen: Montag, 14. November um 20 Uhr in der Aula der Kunsthochschule für Medien Köln, Filzengraben 2/2a.

Das ganze Stadion

ABSCHIED

Die meisten von uns kennen ihn von DIY-Stickern oder von Fotos in der Gazzetta.
Wer die Ehre hatte seine persönliche Bekanntschaft machen zu dürfen, verfiel ins Schwärmen, was bei Anderen mitunter zu verständnislosem Kopfschütteln führte: „Der mag ja ganz nett sein, aber was findest du an dem? Ist doch nur ein Köter, der außerdem echt heftig ausm Maul stinkt.“

Klar war Trojan „nur“ ein Hund. Einer, der zudem aussah wie ein so genannter Kampfhund und sich manchmal wohl auch so benommen hat – wie der eine oder andere HSVer am eigenen Leib erfahren haben dürfte.
Aber wir wissen sicher alle, wie so ein Viech einem ans Herz wachsen kann und einige von uns haben die Erfahrung gemacht, wie verdammt schwer es fällt, gegenüber einem kranken Tier die vermeintlich richtige Entscheidung zu treffen.

Von daher ist es auch nicht übertrieben, an „Best Dog in Town“ zu erinnern und seinem Menschen zu wünschen, dass die Lücke nicht so groß ist.

Memories are made of this:

„Zeckenbiss“ No. 3 ist da

Nach dem Wechsel bei Layout und Redaktion gibt es nach längerer Pause nun den nächsten „Zeckenbiss“.

Aus dem Inhalt:
- Interview mit Jonas Gabler
- Interview mit dem Präsidenten der Fanvereinigung „My Roma“
- Rollerderby in Essen
- Fußballsprache
- sommerliche Spielberichte
und noch mehr

Haltet beim Heimspiel gegen SG Dynamo Dresden Ausschau nach den freundlichen Verkäufer_innen!

Sollte es danach noch Exemplare geben, können wir auch über Versandmöglichkeiten reden.
Schreibt für weitere Infos bitte an redaktion@sankt-pauli-mafia-nrw.de